14. Januar 2018

2018 wird kreativ - Meine Bucket-List

"2018 wird großartig"... so steht es auf meinem Planer. Mal schauen, was das neue Jahr so bringen wird. Kreativ soll es auf jeden Fall werden! Damit ich meine Vorhaben nicht aus den Augen verliere, habe ich mir eine Bucket - List geschrieben und hoffe, dass ich in 2018 Einiges davon schaffen und abhaken kann. Und das habe ich mir vorgenommen:



1. Meinen Ärmel-Loop fertig häkeln. Die Hälfte ist schon geschafft :-). 
2. Mich nach und nach mit meinem Schneideplotter anfreunden und ein paar vorzeigbare Projekte verwirklichen. 
3. Gips-Eier-Pflanzschalen werkeln und mit Naturmaterialien und Frühjahrsblühern dekorieren. 
4. Bunny-Bags für Ostern häkeln und meine Anleitung mit euch teilen.
5. Mein Zwischendurchprojekt, die Bären-Granny-Decke, beenden.
6. Eine Patchwork-Decke anfangen zu nähen. 



7. Stoff mit Kartoffeldruck gestalten und Kissenhüllen nähen.
8. Lavendelkerzen gießen und Lavendelsäckchen nähen.
9. Mich im Stricken probieren und ein kleines Strickstück fertig bekommen.
10. Für die Nichte meines Mannes ein Kleid aus dem Buch Claras Geschichten nähen.
11. Weihnachtliche Anhänger aus Kaltporzellan oder glasiertem Ton werkeln. 
12. Für die Puppenküche und den Kaufmannsladen häkeln. 



Wenn es meine Zeit zu lässt, möchte ich natürlich auch wieder bei der ein oder anderen Postkartenaktion dabei sein und an einem Blogadventskalender teilnehmen. Wenn es den Briefadventskalender bei Manu wieder geben sollte, bin ich dabei!




So, jetzt gehen noch ein paar Glückspilzgrußkarten -psst, verspätete Neujahrsgrüße- in die Post. Die Fliegenpilze lassen sich ziemlich schnell nach dieser Anleitung hier häkeln und machen sich auch als Geschenkanhänger ganz gut. Glück kann man ja schließlich immer gebrauchen...

Liebste Grüße. Eure Christine