6. Oktober 2017

Restposten von der Wiese

Hallo ihr Lieben, vor ein paar Tagen habe ich an meiner Laufstrecke noch ein paar lila Farbtupfen gesichtet. Ein paar Reste vom Wiesenstorchenschnabel -Blütezeit eigentlich von Juni bis August-, die ich natürlich mit nach Hause genommen habe. 



Die Blümchen durften es sich dann neben Kastanien und Kürbissen -ja, ich habe doch noch einen Blumenladen gefunden, wo es die heiß begehrten Baby Boos gab!- auf dem Couchtisch gemütlich machen und mir beim Häkeln auf dem Sofa Gesellschaft leisten. 



Und jetzt schicke ich sie noch zu Helga's Friday Flowerday, wo sich wie immer ganz viele verschiedene Blumen versammeln. Bestimmt geht es heute sehr herbstlich und bunt zu?! Ich werde gleich mal rüber schauen...



Bevor ich mich aber verabschiede, habe ich noch einen kleinen Aufruf zu machen. Einige von euch haben sicher schon mitbekommen, dass durch Manu wieder der Briefadventskalender und von Claudia der Teeadventskalender organisiert wird. Manu hat fast alle Teilnehmer zusammen, aber für den Teeadventskalender werden noch Bloggerinnen gesucht. Vielleicht habt ihr ja Lust dabei zu sein? 

Macht es euch am Wochenende gemütlich und lasst euch nicht wegwehen. Eure Christine

2. Oktober 2017

Herbstliche Igel-Grüße!

Und weiter geht es mit der Herbstpost... Ja, dieses Mal war ich schnell und habe auf Grund von Bastelschüben schon vor dem Startschuss für die Herbstpost von Nicole angefangen zu werkeln ;-). 



Es wurde wieder gemalt, geklebt, gepresst -Ahornnasen & Hortensienblüten- und geschrieben. Passend zum Herbst hat es mir der Igel als Motiv angetan. Und aus diesem Grund kommt er einmal gut gelaunt mit Frau Schnecke anspaziert und einmal mit etwas Herbstwind zu euch geflogen. 



Da ich einfach nicht an Kastanienbäumen vorbei komme, ohne mindestens eine braune Perle aufzuheben, ist hier noch eine kleine Liebeserklärung an die Kastanie: 

"Für deinen ersten Auftritt musstest du fallen, tief hinab auf's Pflaster.
Die Hülle gebrochen, stachliges Kleid abgelegt - tiefrote Seide glänzt jetzt im Laub.
Dein weißes Gesicht spricht mich an: Nimm mich mit! Und schon ruhst du in meiner Hand, die dich sanft streichelt und sich an deiner kühlen Glätte erfreut." (Regina Maier zu Verl)



Hier entlang geht es zur Herbstpost-Sammelstelle. Bin selbst gespannt, welche Ideen wieder zusammen kommen werden. Und ein großes DANKESCHÖN an Nicole, die wieder die Aktion Herbstpost ausgerufen hat.

Habt eine schöne Herbstzeit. Liebste Grüße. Eure Christine