22. Juni 2017

Geschafft! Meine Grannydecke ist fertig.

Juhu, ich freue mich riesig. Endlich ist meine Grannydecke fertig und liegt nicht länger als UFO -unfertiges Objekt- in meinem Bastelschrank rum. 


Bereits Ende April habe ich mir ein Häkelherz gefasst und die letzten Granny's in Angriff genommen. Nachdem ich noch eine Reihe an die Decke angefügt hatte, ging es dann mit dem schönen Teil der Umrandung weiter. 



Der Rand sollte nicht ganz so verschnörkelt sein. Also habe ich erst mal ein "glattes Stück" aus halben Stäbchen und festen Maschen gehäkelt und anstatt der geplanten Muschelkante ist es am Ende mit einer endgültigen Abschlussreihe aus Kettmaschen doch ziemlich straight geworden. Aber alles andere wäre mir to much gewessen, da die Granny's durch die vielen Gnubbelreihen schon ziemlich verspielt sind.



Auch wenn es am Ende sehr lange gedauert hat, bin ich jetzt froh, dass Projekt Grannydecke doch noch beendet zu haben. Ich habe nicht nur gelernt "durchzuhalten", sondern auch eine Menge, was ich -sollte ich jemals noch einmal so ein Großprojekt in Angriff nehmen sollte- nicht noch einmal so machen würde! 



Nachdem die Decke mit mir einen kleinen Ausflug an die Elbe gemacht hat, schicke ich sie heute noch zu *Häkeline* und *Liebste Maschen*.



Ich wünsche euch schon mal ein herrliches Wochenende. Liebe Grüße. Christine

Kommentare:

  1. Liebe Christine,
    Die Decke ist wunderwunderschön geworden und die Bilder, mit denen Du sie uns präsentierst, sind auch ganz toll!
    Gell, es fühlt sich richtig gut an, wenn man so ein grosses Projekt zum Abschluss gebracht hat? Ich kenne das... und irgendwie ist man dann schnell (sehr schnell!) wieder auf der Suche nach etwas neuem, denn irgendwas muss man ja immer zu tun haben. :-)
    Liebe Grüsse und einen schönen Abend,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Christine,
    die Decke ist sehr schön geworden.
    Tolle Farben und die Grannys haben ein super Muster.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Da kann sich aber jemand freuen, wie schön das ist!!!

    Ich freu mich mit dir, da steckt ganz schön Arbeit drin...
    Sieht richtig schick auch liebe Christine!
    Sei ganz herzlich gegrüßt
    von
    Monika*
    Übrigens ein einladender Weg!!!!

    AntwortenLöschen
  4. eine ganz tolle Decke hast du da gehäkelt!!
    wunderschöne zarte Farben.
    ich häkel auch wieder mal eine Granny-Decke - allerdings nähe ich meine Grannys zusammen - ich mag die wulstigen Kanten nicht beim zusammenhäkeln.
    (nur mal so als Tipp für die nächste Decke ;) )
    liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Tipp. In Sachen Granny's zusammen häkeln, habe ich auch Einiges probiert. Aber irgendwie wulstig würde es immer. Zusammen nähen ist wohl eine geeignetere Variante. Siehst du, da lerne ich noch mehr Neues dazu ;-).

      Löschen
  5. Wow Christine, so eine wunderschöne Decke. Da ist viel Arbeit angesagt, doch das Resultat ist einfach grandios. Kompliment an dich.
    Lieber gruss
    Heidi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Christine!
    Wie schön, dass du durchgehalten hast! Nun hast du eine wunderschöne Decke! Ich habe meine Decke vor zwei Jahren auch mit diesen Grannys gehäkelt ;)
    Liebe Grüße
    Doro

    AntwortenLöschen
  7. Ich lasse mal ein so dickes Kompliment da - an diesem fantastischen Unikat hast du bestimmt ganz lange Freude und jede einzelne Minute hat sich gelohnt!
    Liebe Grüße
    ❤️
    Gabi

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschön ist die Decke geworden und mit der schlichten Umrandung völlig richtig gemacht.

    Grüße Ramgad

    AntwortenLöschen
  9. Das ist aber eine besonders schöne Decke geworden! Und die Farben so zart und fein. GAnz wundervoll!
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Christine,
    toll, dass du durchgehalten hast! Die Decke ist wunderschön geworden! Ich denke die vielen Knubbel waren viel Arbeit, oder?! Ich hab bisher noch nie Knubbel gehäkelt.
    Ganz lieben Gruß und gute Nacht,
    Trixi

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Christine,
    die Mühe hat sich gelohnt und es freut mich riesig, daß du dein Projekt nun endlich zu Ende bringen konntest. Das Ergebnis kann sich sehen lassen und wird dich sicher nicht nur zu einem Ausflug an die Elbe begleiten ;-)
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  12. Glückwunsch! Was lange währt wird endlich gut! Eine traumhaft schöne Decke hast du nun in den Händen und sie passt so wunderbar in diese Sommerzeit!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  13. Die sieht genial aus... toll, dass du durchgehalten hast. Ich hoffe du hast lange Freude an ihr... ich hätte nicht so lange durchgehalten und wahrscheinlich wären die ersten Fäden schon gezogen gewesen vor dem Zusammenfügen... Zwergi spielt gerade überall mit seinen Feuerwehrautos... die müssen alles löschen... auch meine Nähwerke mit den Nadeln drin, die noch nicht fertig sind.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  14. Dein Durchhaltevermögen hat sich mehr als ausgezahlt. Die Decke ist wunderschön geworden.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Christine,
    die ist ja wunderschön geworden!
    Hach, wer so was kann! einfach toll :-)
    Ganz liebe Freitagsgrüße
    sendet dir Urte

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Christine,
    das ist ein netter Post!! :-)
    Du hast so sympathische Bilder von Dir gemacht! Die Baum-Allee im Hintergrund könnte nicht besser dazu passen.
    So, nun aber zu Deiner Granny-Decke: sie ist toll! Du kannst stolz auf Dich sein. Die würde mir auch seeehr gut gefallen!
    Und - UFO's habe ich auch viel zu viele im "Bastelschrank"!
    Das Wort merke ich mir. :-)
    Liebe Grüße
    ANi

    AntwortenLöschen
  17. WOW... die ist klasse geworden!!! Ich bin auch noch fleißig mit meiner Decke beschäftigt :-)
    LG Simone

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Christine,
    herzlichen Glückwunsch zu dieser hübschen Decke und hab ganz viele kuschelige Stunden damit!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  19. Wunderschön sieht deine Grannydecke aus! Ich müsste meine auch mal vollenden. Seit ein paar Monaten kann ich mich aber nicht mehr aufraffen. Das kommt wahrscheinlich wieder nach der Gartensaison ;-) Wünsche dir ein schönes Wochenende, liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Christine,
    deine Decke ist traumhaft schön.......
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  21. Oh ist die schön geworden.
    Und dank meines Häkelbuches kann ich jetzt auch folgen, Kettmaschen, Stäbchen, feste Maschen, jetzt kann ich auch mitreden.
    Dir einen schönen Abend und Glückwunsch, dass Du durchgehalten hast,
    lieben Gruß, Nicole

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Christine,
    da hast du wirklich allen Grund zur Freude.
    Die Decke ist wirklich wundervoll.
    Viele liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  23. mei de DECKE is ein TRAUM,,,,
    so liab auf de BUIDLN wia di gfreist;;;;

    hob de glei meiner FREINDIN ZEIGT,,,

    hob no an feinen TOG
    busssale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Christine,

    da klopf ich Dir aber mal feste auf die Schultern: klopf, klopf!! Toll sieht die Decke aus. Ich mag dieses Muster auch echt gerne aber es verschlingt auch viel Wolle. Die Farben gefallen mir auch sehr und Dir sieht man Deine Freude auch an, juhu♥

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Christine,
    meinen Respekt!!!
    Traumhaft schön ist deine Decke geworden und ich habe große Ehrfurcht vor deinem Fleiß. Allerdings würde ich mir schon wünschen, dass das Wetter wieder sommerlicher wäre und du sie noch für ein Weilchen nach hinten in den Schrank verbannen könntest... Der Herbst und die Kuschelzeit kommen früh genug ;o)
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Christine,
    herzlichen Glückwunsch zur fertigen Decke. Die schaut wirklich toll aus und toll das du durchgehalten hast. Ich kann davon ja ein Lied singen ;).
    Danke für deine Verlinkung bei mir. Ich wünsche dir morgen einen guten Start in die neue Woche.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen