15. Mai 2017

"Ein paar Mäuse - Geburtstagstorte"

Es wird wieder Zeit für Geschenke... Das große Patenkind wird schon 13 Jahre und langsam wird es schwierig etwas Passendes und halbwegs Sinnvolles zu finden. Aber zum Glück bin ich ja die kreative Tante, der meistens doch noch etwas Schönes einfällt, wie z.B. diese ein "Ein paar Mäuse-Geburtstagstorte". 



Aus einigen bekannten Vorlieben meines Patenkindes -Lesen, Kinderschokolade und Geld sparen- habe ich aus den folgenden Hauptzutaten die "Torte" zusammengesetzt: Zwei   Packungen Kinderschokolade, ein paar Geldmünzen für die Spardose und das Häkelrattenlesezeichen. Damit alles schön passt, muss die Ratte heute mal als Maus herhalten :-). Den Link zur Anleitung findet ihr unter diesem Post *hier*



Erst wollte ich eine klassische Handtuchtorte machen. Da aber die Kinderriegel viel besser mit beidseitigem Klebeband an Pappe zu fixieren sind, kam mir ein aufgehobener Pappring gerade recht. Also habe ich das Handtuch eingerollt und in den Ring gepresst. Das erspart Schleifenband und sonstige Nadeln. 



Ein "Geldscheinkoffer" mit Schokonaps und ein Strohhalm mit einem Geburtstagsschild runden das Geschenk gut ab. Das Freebie für die Happy-Birthday-Schilder im Calkboarddesign habe ich übrigens *hier* gefunden. 



Und jetzt geht es weiter mit der Grannydecke die im Mai endlich fertig werden soll.  Aktuell fehlt nur noch der Häkelrand und eine Portion Lust zum Endspurt.

Kreative Dienstagsgrüße. Eure Christine

Post verlinkt mit:
*Häkelline*, *Liebste Masche*
*Handemade on Tuesday*, *Creadienstag*

Kommentare:

  1. Hallo Christine,na da hast du deiner Kreativität aber so richtig freien Lauf gelassen. Ich finde die Torte grandios. Die Leseratte hab ich auch schon gehäkelt:) ich schick dir ne Portion Motivation damit deine Decke rasch fertig wird.
    Herzlichst Anna

    AntwortenLöschen
  2. Superschöne Idee. Im Teenageralter kommen Mäuse immer gut an, besonders wenn sie so nett verpackt sind.
    Herzlich Judika

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Christine,
    eine richtig coole Torte und süß dazu😊
    Dein Patenkind wird sich sicher sehr darüber freuen!
    Meine Nichte wird nächsten Monat 12 und da wird es auch langsam schwierig mit Geschenken...Sie ist vom Einhorn-Fieber befallen...
    Ganz liebe Montagsgrüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Christine,
    wunderschön, ein tolles Geschenk.
    So eine Torte hat mir meine Kleine auch schon mal gebastelt.....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  5. Hoi Christine,
    eine gelungen Torte mit der Maus. Ich liebe solche Geburtstagsgeschenke, es ist immer noch etwas Herzliches dabei als nur das Geld im Couvert und die übliche Schokolade etc. zu schenken.
    Lieber Gruss
    Heidi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Christine,
    was für eine reizende Idee! Einfach goldig sieht die kleine Maus in der Torte aus!!!! Da wird sich das kleine Fräulein sicher riesig freuen!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. So eine tolle Idee und Umsetzung!!! Kein Wunder, dass die Torte gut angekommen ist!
    Liebe Grüsse
    Marina

    AntwortenLöschen
  8. Sehr pfiffig, eine "Ein paar Mäuse Geburtstagstorte", die ist richtig cool und kommt beim Patenkind mit Sicherheit ganz großartig an!
    Sonnige Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Christine,
    so eine schöne Idee!
    Die Mäusetorte ist toll!
    Sicher nimmt es dir die Ratte nicht übel, mal zur Maus zu fungieren :-)
    Dein Patenkind macht bestimmt ganz große Augen.
    Ich wünsche dir viel Spaß beim verschenken. Hab einen schönen Tag!
    Ganz liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Was für eine süße Idee!!! Liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Christine,
    die Idee ist ja wirklich super süß. Da hat sich Deine Patenkind bestimmt sehr drüber gefreut. Auf so eine Idee muss man wirklich erst einmal kommen
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Christine,

    ist das niedlich !!! So eine schöne Idee da haben die Augen sicher geleuchtet♥

    Herzliche Wochenendgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Christine,
    was für eine zauberhafte Geschenkidee und so eine schöne Häkelei.
    Ja ich versuche die Geldgeschenke auch immer "nett" zu verpacken ;)
    Ich wünsche dir noch einen schönen restlichen Sonntag.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen